SPD-Tangstedt

Standort: Startseite
Demnächst:

23.10.2019
SPD-Tangstedt

19:00 Uhr, Vorstandssitzung SPD ...

SPD-Fraktion im Bundestag
F√ľr uns im Landtag
SPD-Fraktion im Landtag
F√ľr uns in Europa
QR-Code
Fr√ľhkindliche Bildung in Schleswig-Holstein

Veröffentlicht am 03.01.2012, 15:47 Uhr     Druckversion

Martin Habersaat, MdL Geborene Kinder 2009: 21.923

Kinder unter 10 (Stand: 31.12.2009): 248.841
Davon unter 3: 68.814
3-6: 72.684
6-10: 107.343

Kindertageseinrichtungen (2010): 1.629
Tr√§gerschaft √∂ffentlich 23%, freigemeinn√ľtzig 75%, betrieblich 0,4%, privatgewerblich 1,7%.
Pädagogisches Personal in Kitas (2010): 13.109
Kinder in Kitas (2010): 94.338
Davon unter 3: 7.994
3-6: 62.338
6-10: 7.894

An 1.629 Kitas in Schleswig-Holstein ist mindestens eine hochschulausgebildete Kraft im pädagogischen Bereich tätig.

Abschl√ľsse des p√§dagogischen Personals (in Prozent):
(sozial)pädagogischer Hochschulabschluss: 4,4
Fachschulabschluss (Erzieherin, Heilpädagogin): 62,4
Kinderpflegerin: 22,3
Anderer fachlicher Abschluss (Sozial- oder Erziehungsberufe): 3,9
Sonstige: 4,2
Ohne Abschluss: 2,9

Alter des pädagogischen Personals (in Prozent):
Unter 25: 9,1
25-40: 35,5
40-55: 45,5
√ľber 55: 9,7

Tagespflegepersonen (2010): 1.997
Kinder unter 6 in Tagespflege: 5.644
Davon unter 3: 4.545

Kinder mit Migrationshintergrund nutzen solche Angebote seltener als andere.
U3: 8% zu 21,1%
3-6: 84,1% zu 87,4%

Quelle: Bertelsmann Stiftung. L√§nderreport Fr√ľhkindliche Bildungssysteme 2011.

Homepage: Martin Habersaat, MdL


Kommentare
Keine Kommentare
 
Präsentation Dorfentwicklungsprogramm

Gemeinsam was bewegen
SPD und Umwelt
image