SPD-Tangstedt

Standort: Startseite
Demnächst:

23.10.2019
SPD-Tangstedt

19:00 Uhr, Vorstandssitzung SPD ...

SPD-Fraktion im Bundestag
FĂĽr uns im Landtag
SPD-Fraktion im Landtag
FĂĽr uns in Europa
QR-Code
Initiative fĂĽr eine neue Oberstufe

Veröffentlicht am 26.08.2012, 14:52 Uhr     Druckversion

Foto: Martin Habersaat in Bargeheide Martin Habersaat zu Besuch bei der Bargteheider Dietrich-Bonhoeffer-Schule

Die Elterninitiative für eine Oberstufe an der Bargteheider Dietrich-Bonhoeffer-Schule (DBS) arbeitet weiter. Nachdem Schulkonferenz und Schulträger der Einrichtung einer Oberstufe an der DBS zustimmten und einen entsprechenden Antrag an das Ministerium für Bildung und Wissenschaft in Kiel sandten, hatte man nun den Stormarner Landtagsabgeordneten Martin Habersaat eingeladen.


Der ehemalige Gymnasiallehrer ist bildungspolitischer Sprecher der SPD-Landtagsfraktion. Mit ihm und der Vorsitzenden der SPD in Stormarn, Susanne Danhier, diskutierte man die Erfolgsaussichten des Antrags und lieĂź sich ĂĽber die bildungspolitischen Schwerpunkte des Koalitionsvertrages informieren.

„Es ist wichtig, allen Schülerinnen und Schülern bereits ab Klasse fünf die Perspektive bis zum Abitur anbieten zu können“, betonte die Elterninitiative. Nur mit einer Oberstufe könne sich die DBS auf Augenhöhe mit den anderen Schulen in Bargteheide entwickeln. Mittlerweile ist die DBS in der Unter- und Mittelstufe siebenzügig. Sie ist damit die größte weiterführende Schule in Bargteheide. Wenn der erste Gemeinschaftsschuljahrgang der DBS die 10. Klasse absolviert hat, werden sich ca. 80-90 Schüler für den Weg zum Abitur qualifiziert haben.

Die engagierten Eltern betonten, dass Bargteheide mit drei bereits vorhandenen Oberstufen zwar auf den ersten Blick gut versorgt sei, allerdings sei nicht die Anzahl der Oberstufen, sondern die der vorhandenen Oberstufenplätze entscheidend. Und solche könnten an der DBS geschaffen werden: „Die Schüler stehen in der Warteschleife, Fachräume sind vorhanden, das Kollegium ist hochmotiviert und die Stadt ist bereit, die Gelder für weitere Klassenräume bereitzustellen.“ Susanne Danhier betonte die über alle Fraktionen reichende Bereitschaft in Bargteheide, die Schulen in ihrer Entwicklung zu unterstützen.

Martin Habersaat hörte sich alle Argumente aufmerksam an und versprach, sich beim Ministerium über den Fortgang des Antrags zu informieren. „Wir wollen ja die Zahl der Abiturienten in Schleswig-Holstein erhöhen, da brauchen wir auch mehr Oberstufen“, befand er. Schon heute sei Stormarn der Flächenkreis mit den meisten Oberstufen und der besten Abiturquote - und mit einer Stärkung der Gemeinschaftsschulen werde es landesweit noch besser werden.

Homepage: Martin Habersaat, MdL


Kommentare
Keine Kommentare
 
Präsentation Dorfentwicklungsprogramm

Gemeinsam was bewegen
SPD und Umwelt
image