SPD-Tangstedt

Standort: Startseite
Heute 26.05.19

SPD-Tangstedt
08:00 Uhr, Europawahl !!!! ...

SPD-NET-SH
08:00 Uhr, Europawahl: Die Bürgerinnen und Bürger der EU ...

SPD-Fraktion im Bundestag
Für uns im Landtag
SPD-Fraktion im Landtag
Für uns in Europa
QR-Code
Fairtrade-Stadt Bad Oldesloe

Veröffentlicht am 28.02.2019, 12:19 Uhr     Druckversion

Fairtrade-Stadt Bad Oldesloe

Ralf Stegner und Martin Habersaat informierten sich vor Ort:

Fair schmeckt gut! Davon konnten sich Ralf Stegner und Martin Habersaat im Praxisversuch selbst überzeugen. Der Vorsitzende der SPD-Landtagsfraktion und sein Stellvertreter aus Reinbek informierten sich bei einem Gespräch mit Hartmut Jokisch über die Erfahrungen Bad Oldesloes als erste Fairtrade-Stadt in Stormarn. Seit 2015 steht die Stadt an der Seite von London, Rom und San Francisco im Engagement für einen kontrollierten Handel, der den Erzeugern einen existenzsichernden Mindestpreis garantiert. Auch ein Besuch im Weltladen stand auf dem Programm.

Alle zwei Jahre muss neu nachgewiesen werden, dass die Stadt die Kriterien erfüllt, berichtete Jokisch seinen Gästen. So ist sichergestellt, dass Schwung in der Initiative bleibt. Er hat in Bad Oldesloe viele Mitstreiter für die faire Sache gewinnen können, obwohl es natürlich immer mehr sein können. So wird im Rathaus bei Sitzungen fairer Saft angeboten, in der Gastronomie und im Supermarkt können neben Produkten aus biologischem und regionalem Anbau immer mehr fair gehandelte Produkte gefunden werden. Eine Übersicht über das Angebot gibt ein neuer „Fairführer“. Künftig, so Jokisch, wolle man die Fairhandelsidee und die Sustainable Development Goals an den Grundschulen und Kindergärten einbringen, eine faire Stadt-Schokolade etablieren und die Städtepartnerschaft mit Jifna (Palästinensische Autonomiegebiete) auch durch den Handel mit fairem Olivenöl verstärken.

„Eine ganze Stadt zur Fair-Trade-Stadt zu machen, kann den vielfach vorhandenen Eine-Welt-Läden neuen Schwung geben und das Bewusstsein unserer Verantwortung für die eine Welt schärfen“, war das Fazit von Martin Habersaat. Auch Schulen können die internationale Initiative unterstützen, seit Februar 2017 ist beispielsweise die Glinder Gemeinschaftsschule Wiesenfeld zertifizierte Fairtrade-Schule.

 

Links:

Weltladen Bad Oldesloe: https://www.weltladen.de/oldesloe

Fairtrade-Stadt Bad Oldesloe: https://www.badoldesloe.de/B%C3%BCrger/Einkaufen/Fairtrade

Die internationale Fairtrade-Initiative: https://www.fairtrade-towns.de

Facebook: http://bit.ly/Oldesloe-fair

 

Foto:

42 – Die Antwort auf „nach dem Leben, dem Universum und dem ganzen Rest“. Zum Geburtstag gab es für Martin Habersaat fair gehandelten Kaffee von Hartmut Jokisch. Das Bild entstand im „Kaktus“, einer weiteren Station auf der Tour von Stegner und Habersaat durch Reinfeld und Bad Oldesloe. Von links: Björn Wahnfried (SPD-Fraktionsvorsitzender in Bad Oldesloe), Martin Habersaat, Hartmut Jokisch, Ralf Stegner, Miriam Huppermann (SPD-Vorsitzende in Bad Oldesloe).
Fotografin: Marion Meyer

Homepage: Martin Habersaat, MdL


Kommentare
Keine Kommentare
 
Präsentation Dorfentwicklungsprogramm

Gemeinsam was bewegen
SPD und Umwelt
image